Clair et beau

Einer der schönsten Texte französischer Lyrik, das Gedicht „Le temps a laissé son manteau“ von Charles d’Orléans (1394-1565), vertont von unserem Akkordeonisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.